Haustier gefunden oder zugelaufen?

Wenn Sie eine Katze über mehrere Tage in Ihrer Nähe beobachten, fragen Sie in Ihrer Nachbarschaft, ob die Katze einen Besitzer hat. Sollte kein Besitzer zu ermitteln sein, bringen Sie die Katze bitte zum Tierarzt. Dieser kann einen eventuell vorhandenen Mikrochip auslesen bzw. Ohrtätowierungen zuordnen und so den Besitzer der Katze ausfindig machen.

Haben Sie einen offensichtlich herrenlosen Hund gefunden, nehmen Sie bitte umgehend Kontakt zu einem Tierarzt oder der Polizei auf, damit ein eventuell vorhandener Mikrochip ausgelesen werden kann.

Sollten Sie andere Haustiere (z.B. Schildkröte, Kaninchen, Wellensittich) finden, wenden Sie sich bitte an den Tierschutzverein oder einen Tierarzt.

Zusätzlich können Sie uns eine Fundmeldung mit Foto, Angaben zum Fundtier und Ihren Kontaktdaten per E-Mail schicken. Nutzen Sie dafür auch gerne unser Kontaktformular.


Wildtiere

Falls Sie ein Wildtier gefunden haben oder Fragen dazu haben, finden Sie einen Ansprechpartner bei Ihrer regionalen Forstverwaltung. Hier gelangen Sie zum „Försterfinder“ der Bayerischen Forstverwaltung

„Försterfinder“ der Bayerischen Forstverwaltung

Einen überregionalen Service bietet der Naturschutzbund Deutschland e.V. NABU

Wir verfügen ebenfalls über ein Netzwerk an Ansprechpartnern und vermitteln Sie gerne weiter.

 


 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos